Interviewtraining: Zusage erhalten

Ausgangslage

Im Vorstellungsgespräch geht es darum, dass Sie sich für die Stelle optimal präsentieren, Ihre Stärken in den Vordergrund stellen und gleichzeitig authentisch auftreten. Mit standardisierten und vermeintlich perfekten Antworten werden Sie keinen nachhaltigen Eindruck hinterlassen. Zudem soll Ihnen das Gespräch wertvolle Informationen über Stelle und das Unternehmen für Ihre eigene Entscheidungsfindung liefern. Kommunikation gelingt, wenn Sie Ihre Ziele für das Gespräch kennen, wissen worauf es Ihrem Gegenüber ankommt und wenn Sie sich gewissenhaft vorbereiten.

Angebot

Im Interviewtraining erkennen Sie anhand von simulierten Elementen eines Bewerbungsgespräches, worauf es ankommt und wie Sie sich überzeugend und authentisch präsentieren. Das Gespräch wird eins-zu-eins geübt und Sie lernen, wie sie den Fokus durch geschickte Antworten immer wieder auf die eigenen Kompetenzen lenken können. Das Interviewtraining wird durch Videoaufnahmen unterstützt. Die Gespräche können so analysiert und optimiert werden. Die Aufzeichnung kann als mp4-Datei mitgegeben werden.

Vorgehen

1. Vorbereitung

  • Telefonische Instruktionen und Leitfadenzustellung per Mail
  • Erledigung der Vorbereitungsaufgaben

2. Training

  • Zuerst wird eine Kommunikationsstrategie entworfen, die sich wie ein roter Faden durch das Vorstellungsgespräch zieht.
  • Danach liegt der Schwerpunkt auf der Entwicklung einer interessanten Bewerberstory, die eine Antwort auf die Frage nach den bisherigen beruflichen Erfahrungen liefert.
  • In der Folge werden die von den meisten Klienten als sehr schwierig eingestuften Fragen nach den Stärken und Schwächen, den mittelfristigen beruflichen Zielen und den Lohnvorstellungen behandelt. Sie erarbeiten konkrete Beispiele aus der Berufs- oder Lebenserfahrung, um ihre Stärken überzeugend zum Ausdruck zu bringen.
  • Am Schluss werden Vorbereitungsaufgaben wie das Einholen von Informationen über die Firma, Auftreten und Kleidung, eigene Fragen an das Unternehmen oder Referenzen thematisiert.

3. Nachbearbeitung

Nach dem Vorstellungsgepräch reflektieren Sie den Verlauf, halten Ihre Verbesserungsmöglichkeiten schriftlich fest und mailen mir Ihre Erkenntnisse.

4. Ergebnisssicherung

Ich gebe Ihnen eine telefonische Rückmeldung. Bei Bedarf unterstütze ich Sie bei der Entscheidungsfindung mit geeigneten Methoden.

Vorteile und Nutzen für Sie

Sie gehen gut vorbereitet in die Vorstellungsgespräche und erhöhen dadurch die Chancen für die Zusage.

Aufwand

Zwischen 3 bis 4 Stunden.

Interessiert?

Dann kontaktieren Sie mich für ein kostenloses Informationsgespräch unter 041 410 10 78 oder info@danielsager.ch.

Kundenstimmen

Ich habe die Beratung als sehr positiv wahrgenommen. Sie haben aus dem wenigen was ich vorzuweisen hatte das beste rausgeholt. Ich bin sehr zufrieden und werde sie gerne weiterempfehlen.
S.R. Sachbearbeiterin


Ihre/unsere Arbeit trägt bereits erste Früchte. Ich habe in den vergangenen zwei Wochen drei Bewerbungen losgeschickt. Am nächsten Dienstag kann ich mich für die Stelle als Projektleiter EDS vorstellen. Eine zweite Einladung zu einem Vorstellungsgespräch habe ich als Logistikleiter. Ich denke das ist schon einmal ein echter Erfolg. In diesem Sinne danke ich Ihnen noch einmal herzlich für Ihre Arbeit.
D.M. Logistikfachmann

Sie haben mich sensibilisiert für die Sicht der HR-Verantwortlichen und mir so aufgezeigt, wo ich «den Hebel» noch ansetzen kann und muss. Bei der praktischen Umsetzung haben Sie mir geholfen, meinen Lebenslauf und das Motivationsschreiben zu optimieren und so meine Marktchancen erhöht.
P.B., Leiter Verkauf

Visuelle Kommunikation: Sandra Riva | Umsetzung TYPO3: mexan AG