Personal Business Model

Lernen Sie  die beste Methode für Berufstätige kennen, um sich an eine wandelnde Welt anzupassen: Das Denken in Geschäftsmodellen.

Einer Umfrage zufolge denken fünf von sechs  Berufstätigen darüber nach, den Arbeitsplatz zu wechseln. Häufig fehlt es uns aber an einer strukturierten Vorgehensweise, um über die komplexe und verworrene Thematik einer beruflichen Neuorientierung nachzudenken. Wir brauchen einen einfachen, leistungsstarken Ansatz der mit der modernen Arbeitswelt und unseren persönlichen Bedürfnissen übereinstimmt. Hier kommt das persönliche Geschäftsmodell ins Spiel: Ein ausgezeichneter Rahmen, um die berufliche Laufbahn zu beschreiben, zu analysieren und neu zu erfinden (vgl. Clark, T., Osterwalder, A. & Pigneur, Y. S. 21).

Die Methodik von Business Model You verschafft Ihnen einen einzigartigen Vorteil: Viele Arbeitskräfte definieren und dokumentieren zwar unternehmerische Geschäftspraktiken, doch nur wenige definieren oder dokumentieren unternehmerische Geschäftsmodelle. Und noch weniger Menschen wenden die Stärke des Denkens in Geschäftsmodellen auf ihre eigene berufliche Laufbahn an. In folgenden vier Schritten gelangen Sie zu Ihrem persönlichen Geschäftsmodell:

BMY-Prozess.png

1. Canvas: Erlernen Sie die Anwendung des Schlüsselwerkzeugs zur Beschreibung und Analyse von betrieblichen und persönlichen Geschäftsmodellen.

2. Nachdenken: Überprüfen Sie Ihre Lebensziele und überlegen Sie, wie Sie Ihre persönlichen und beruflichen Ansprüche miteinander vereinbaren können. 

3. Überarbeiten: Mithilfe der Canvas und der Erkenntnisse aus den vorhergehenden Abschnitten passen Sie Ihr Berufsleben an – oder erfinden es neu.

4. Handeln: Lernen Sie, alles umzusetzen.

  • Mit dem Ansatz von Business Model You erkennen Sie, wie sich ein Geschäftsmodell auf Ihren derzeitigen Arbeitsplatz anwenden lässt - und wie Sie dort hineinpassen.
  • In der Folge sind Sie in der Lage, diesen Gedankengang auf die Definition, die Verbesserung und das Wachstum Ihres persönlichen und beruflichen Erfolgs anzuwenden.
  •  Das verschafft Ihnen einen einzigartigen Wettbewerbsvorteil auf dem Arbeitsmarkt.

Literaturhinweis

Clark, T., Osterwalder, A. & Pigneur, Y. (2012). Business Model You. Dein Leben - Deine Karriere - Dein Spiel. Frankfurt am Main: Campus Verlag.

Links

www.businessmodelyou.com
www.businessmodelyouth.org